InDesign Tutorial: designing grid develop, build, set, mirror, create folder

InDesign Tutorial: designing grid develop, build, set, mirror, create folder

Fits to:
Free InDesign package to download yesterday: https://www.tutkit.com/indesign-paket
Free Photoshop package yesterday download: https://www.tutkit.com/photoshop-paket

Very many of the Video training on the topic of InDesign, and also different templates to directly download it on https://www.tutkit.com – The Creative-Unlimited

Continuation & supplies: https://shop.psd-tutorials.de/produktdetails/messerscharfe-indesign-rezepte–189?empfohlen_von=youtube&utm_source=youtube.de&utm_medium=video&utm_campaign=youtube

In this Training Video we will consider together the Workflow for a four-page Dossier in more detail, wherein, the core issue revolves around the creation of a design grid. The Training Video covers several topics, for a successful and symmetrical Layout:

– What is a design grid?
– The building blocks of a page?
– Distinction split raster types
– In the (fictitious) customer order mobile par excellence
– The idea and the scribble of a four-sided folder
– The correct calculation of dimensions
– Creating a complex and professional design grid and dividing it into individual grid fields
– The generated Raster to effectively use and the Layout of folders

I look forward to your feedback! Write me in the comments

Image source: Fotolia_32726921 © Apple while – Fotolia.com, Fotolia_44022217 © Ralf Gosch – Fotolia.com, Fotolia_45401875 © Franck Boston – Fotolia.com, Fotolia_41572179 © Anton Balazh – Fotolia.com, Fotolia_56171222 © Jakob Kalinin Fotolia.com, Fotolia_43708163 © Thomas Lerch photo Fotolia.com, Fotolia_42400071 © fffranz – Fotolia.com, Fotolia_49178030 © sharpnose – Fotolia.com

46 replies
  1. Michael Kunz
    Michael Kunz says:

    Hallo,
    echt schönes Tutorial: gut gesprochen, gut gemacht! Eine Frage habe ich dennoch.
    Bei 11:50 erklärst du wie du die Maße besonders die Spalten berechnest dafür hast du ein schönes Word Dokument erstellt.
    Alles soweit klar bis auf einen Punkt:
    Wie kommst du darauf dass die Spaltenbreite bei 6 Spalten mit 25mm definiert ist?
    Hast du dir das ausgedacht? In dem Video kommt das so rüber wie wenn das von Indesign oder so vorgegeben würde…
    Über ein Antwort würde ich mich freuen.

    Reply
  2. Onkel Ramirez
    Onkel Ramirez says:

    Sehr smartes und flottes tutorial, verständlich vorgetragen und gut nachvollziehbar. so sollte das sein – bravo!

    Reply
  3. Gerhard A. E. Uhlhorn
    Gerhard A. E. Uhlhorn says:

    Oh, oh – das Ergebnis einer Subtraktion nennt man aber nicht „Summe“ sondern „Differenz“. (im Worddokument) 😉

    Reply
  4. lenard kürtök
    lenard kürtök says:

    Lieber Stephan, deine „altemodi”, als gurndlage der heutige Layoutdesign finde ich einfach unverletzbar. Bin Druckvorbereiter seit ’96, und leider muss ich öfte feststellen, das der Grundlagen verlieren sich in eine Kaos, obwohl, die sind da siet Guttenberg. Gratuliere.

    Reply
  5. Timo Berger
    Timo Berger says:

    Ich habe in InDesign das Problem, dass ich das Grundlinienraster nicht sehen kann. das Dokumentenraster kann ich ein und ausblenden, nur das Grundlinienraster tut dies nicht.
    War auch schon in Voreinstellungen >> Raster …

    Kannst du mir hierbei helfen?

    Grüße und danke im Voraus

    Reply
  6. Gerald Kührer
    Gerald Kührer says:

    wie wurde das logo erstellt, das immer wieder eingefügt wird, erstellt? ist das eine bilddatei oder wurde das auch in indesign erstellt?

    Reply
  7. Gerhard A. E. Uhlhorn
    Gerhard A. E. Uhlhorn says:

    Der fixe Zeilenabstand sieht nicht wirklich gut aus. Verwendet man aber einen guten Zeilenabstand (also keine ganze Zeile zwischen Absätzen), dann passen die Zeilen nicht mehr zueinander. Zu diesem Dilemma könnte man mal ein Video machen. Denn diejenigen, die dieses Video hier benötigen, könnten von so einem Video profitieren.

    Reply
  8. Norbert Grill
    Norbert Grill says:

    Absolut Klasse präsentiert und erklärt. Habe sehr viel dabei gelernt. Ich habe beruflich nichts mit InDesign zu tun. Aber ich finde es absolut spannend dieses Thema. Nun habe ich mir sogar InDesign CS6 gekauft und erstelle mir gerade einen tollen Jahreskalender 2017 mit meinen Kunstwerken erstellt mit PS CS6.

    Reply
  9. Daniel Lehmann
    Daniel Lehmann says:

    Gestaltungsraster ein fettes muss.
    Mit der Berechnung kannte ich so noch gar nicht und werde ich mir doch gleich so übernehmen.

    wir sehen uns in deinem Forum PSD-Tutorials.de

    Dank, fettes LOB

    Reply
  10. Ano nymus
    Ano nymus says:

    Ist einfach super wie du das rüber bringst verständlich und klar, vielen dank ! 
    Ich hatte das nie geschnallt mit dem Raster im Indesign, jetzt verstehe ich es 🙂 Big Thx^^

    Reply
  11. heada069
    heada069 says:

    Stehe wahrscheinlich nur auf’m Schlauch, aber verstehe gerade nicht wie du bei beim ausrechnen der Horizontalen Spalten, auf die 9 Spalten kommst. :/  (12:36min)
    Wie ist da die Rechnung?
    297mm geteilt durch 25mm ergibt ja 11,88..
    Sorry für die wahrscheinlich dumme Frage 🙂

    Reply
  12. Juli Kleinjohann
    Juli Kleinjohann says:

    Danke, sehr hilfeich und gut erklärt. Eine Frage bleib mir offen: sind die Texte, die du aus der Bibliothek ziehst auch in ID erstellt und dan alle als kleine "Fitzel" da hinterlegt worden?

    Reply
  13. TheYvonnella
    TheYvonnella says:

    Vielen Dank für dieses Video. Es ist sehr hilfreich und genau das was ich gebraucht/ gesucht habe alles in einem Video super erklärt.

    Reply
  14. schwerelos
    schwerelos says:

    Du hast eine ganze Menge Informationen, sehr sympathisch rübergebracht, habe das Video jetzt ein paar mal durchgeschaut um so viel wie möglich mitzunehmen! 😉

    Reply
  15. BakOnYou
    BakOnYou says:

    Wenn ich jetzt mein scribble hab, woher weiß ich denn wieviele Spalten ich später brauche? Der Rest ist verständlich, ich weiß auch wie man es berechnet (das hatte ich in der Schule), aber niemand erklärt mir wie das vernünftig… 🙁
    Wann eignet sich eine 6er- Teilung, wann eine 12er?

    Reply
  16. sherif sakr
    sherif sakr says:

    Ich schließe mich den anderen an! Hut ab, wie du das erklärt hast, und gestaltet hast. Wie die Österreicher sagen würden, Pipifein 😉

    Reply

Leave a Reply

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *